Windows 10 1709 Funktionsupdate und das Infineon TPM Professional Package
Windows 10 1709 Funktionsupdate und das Infineon TPM Professional Package

Will das Windows 10 1709 Funktionsupdate sich einfach nicht installieren lassen? Sieht der Updateverlauf etwa so aus?

Kommt während dieses Vorgangs auch noch eine Meldung zu einem Infineon TPM Professional Package, dann ist dieser Artikel vielleicht der richtige.

Das Infineon TPM Professional Package wird unter Windows 10 nicht unterstützt. Sollte der Rechner von einem früheren Betriebssystem auf Windows 10 migriert worden sein, ist es jedoch möglich, dass das Infineon Package dadurch mitgezogen wurde. Als erstes sollte in die Programmverwaltung gewechselt werden um zu schauen ob das Tool unter den installierten Programmen zu finden ist. Wenn ja, dann sollte man versuchen es zu deinstallieren. In den meisten uns bekannten Fällen reicht dies jedoch noch nicht um den Update Fehler zu korrigieren. Bei HP Geräten findet sich auf dem Laufwerk C ein Ordner mit Tools und Treibern, dieser heisst; SWSETUP. Man könnte nun in diesem Ordner den Übeltäter “Infineon” suchen, oder man macht es sich einfach und benennt den Ordner einfach um in z.B. SWSETUP_old.

Nun kann erneut versucht werden das Update zu installieren. Im besten Fall wird es nun durchlaufen.

Sollte erneut eine Meldung zu Infineon auftreten, kann das Laufwerk C nach dem Begriff “Infineon” durchsucht werden. Je nachdem wo Daten dazu gefunden werden, kann versucht werden diese zu löschen. Da wir hier nicht beurteilen können, ob die Suchergebnisse welche auf jedem individuellen Computer erzielt werden problemlos entfernt werden können, müssen wir hier ausdrücklich warnen dies nur zu tun. Wir raten davon ab.

Sollte alles nichts helfen, gilt zu tun, was in vielen Foren als erste und einzige Lösung angepriesen wird. Die Neuinstallation des Systems, direkt auf Windows 10.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Buy now
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com